ERÖFFNUNG

22 JUNI 2019

GEMÜTLICHE ZIMMER

IN RUSTIKALEM STIL EINGERICHTET

BAR & RESTAURANT

TYPISCHE TRADITIONELLE GERICHTE

DIREKTBUCHUNG

Garibaldi Hütte

Garibaldi Hütte, Zimmer in rustikalem Stil, Bar, Restaurant mit traditioneller regionaler Küche und Mountainbike Depot für Bike-Urlauber.

Die Hütte befindet sich im Herzen des Nationalparks Stilfserjoch, von der Paßhöhe hinauf zur Garibaldi Hütte (2.845 m) führt ein gut markierter Wanderweg, der zur Via Alpina (Etappe R70 e R71) gehört. Der Weg ist für Wanderer und Biker geeignet.

Öffnungszeiten: Juni bis September.

Unsere Zimmer

Alle Zimmer sind komfortabel und gemütlich sowie mit Bad und Zentralheizung ausgestattet. Bettwäsche ist inklusive.

Die Zimmer sind mit viel Holz und Naturstein im typischen Hüttenstil gehalten. Sie tragen jeweils die Namen der umliegenden Bergspitzen.

Bar und Restaurant

Im Restaurant und der Bar der Garibaldi Hütte kann man die Spezialitäten aus dem Veltlin und der Vinschgau-Region zum Mittag- oder Abendessen geniessen: pizzoccheri, aufschnitt, polenta taragna, gulaschsuppe, …

Bei gutem Wetter empfehlen wir unseren Gästen den Genuss unserer Gerichte auf der Südterasse mit einzigartigem Bergpanorama an kristallklarer Luft.

Geschichte

Die Hütte wurde in den 1960er Jahren, direkt neben den Ruinen eines alten Schweizer Gasthofs erbaut, welcher während des ersten Weltkriegs (1915-1918) unter dem Beschuss der feindlichen Stellung bei „ Fort Venini “ in Oga (ca. 11 km Luftlinie Richtung Süden gelegen) zerstört wurde

Schützengräben, Küchenöfen und zwischenzeitlich zerfallene Gebäude wurden von ca. 2.000 verwundeten österreichisch-ungarischen Soldaten als Lager benutzt.